KRAUTROCK TRIUMPHIERT: TAGO MAGO AUF RANG 1

KRAUTROCK TRIUMPHIERT: TAGO MAGO AUF RANG 1

Das Interesse an unserem Voting für das beste Album aus dem Februar von vor 50 Jahren war deutlich geringer, als im Januar. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Unter den zehn zur Auswahl gestellten Platten war keine, die damals in Deutschland eine besonders große Popularität besaß. Und so gab es diesmal auch keinen Ausreißer nach oben, auf den sich die meisten hätten einigen können. Knapp gewonnen hat
(The interest in our voting for the best album from February 50 years ago was significantly lower than in January. The reason for this is obvious: among the ten records offered, there was none that was particularly popular at the time. And so this time there was no outlier that most could have agreed on. Can just won:

1. TAGO MAGO - Can.

Es folgen nur ganz knapp dahinter

2. LONG PLAYER -Faces
3. ONCE AGAIN - Barclay James Harvest
4. THE YES ALBUM - Yes
5. RITA COOLIDGE - Rita Coolidge
6. CRAZY HORSE - Crazy Horse
7. ONE WAY ... OR ANOTHER - Cactus

Komplett leer aus gingen:

RING OF HANDS - Argent
CHURCH OF ANTHRAX - John Cale & Terry Riley
EARTH, WIND & FIRE - Earth, Wind & Fire

Wir danken allen Nutzern der GoodTimes-Facebook-Seite, die sich am Voting beteiligt haben.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3