KEITH HOPWOOD: GRÜNDUNGSMITGLIED VON HERMAN‘S HERMITS WIRD 75

KEITH HOPWOOD: GRÜNDUNGSMITGLIED VON HERMAN‘S HERMITS WIRD 75

Keith Hopwood war 1964 mit dabei, als sich in Manchester Herman‘s Hermits gründeten. Als Gitarrist und Background-Sänger war er an allen Singles und Alben der Sechziger beteiligt. Dabei trat er auch als Songwriter in Erscheinung. Als der Stern der Band gesunken war, verließ er die Hermits 1972. Der Künstler arbeitete als Plattenproduzent, schrieb Filmmusiken, betrieb ein Label, dass unter anderem Commercials produzierte und stellte seine kompositorischen Fähigkeiten Kollegen zur Verfügung. Keith Hopwood wurde am 26. Oktober 75 Jahre alt.

Keith Hopwood was one of the founding members of Herman's Hermits in Manchester in 1964. As guitarist and background singer he was involved in all singles and albums of the sixties. He also appeared as a songwriter. When the star of the band had fallen, he left the Hermits in 1972. The artist worked as a record producer, wrote film scores, ran a label that produced, among other things, commercials. Keith Hopwood turned 75 on October 26.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3