IN NEW YORK HATTE VOR 90 JAHREN DIE ERSTE LANGSPIELPLATTE IHRE PREMIERE

IN NEW YORK HATTE VOR 90 JAHREN DIE ERSTE LANGSPIELPLATTE IHRE PREMIERE

Am 17. September 1931 - also vor 90 Jahren - führte die RCA Victor Company die erste Langspielplatte vor, die sich mit 33-1/3 Umdrehungen pro Minute drehte. Die Vorführung fand im Savoy Plaza Hotel in New York City statt. Die Zeugen dieses Ereignisses sollen komplett unbeeindruckt gewesen sein, da die Neuerung gegenüber der bisherigen Platte mit ihren 78 Umdrehungen pro Minute keine hörbaren Verbesserungen geboten haben soll. Und da ein entsprechender Plattenspieler nach heutiger Wertstellung über 1000 Dollar kosten sollte, verschwand die Erfindung wieder in der Schublade. Erst 1948, als Columbia/CBS eine verbesserte LP mit 33-1/3 rpm einführte, trat die neue Technologie ihren Siegeszug an.

On September 17, 1931 - exactly 90 years ago - the RCA Victor Company demonstrated the first long-playing record that spun at 33-1/3 rounds per minute. The demonstration took place at the Savoy Plaza Hotel in New York City. Witnesses to this event were said to have been completely unimpressed, as the innovation was said to have offered no audible improvements over the previous 78 rpm record. And since a corresponding record player would cost over $1,000 by today's value standards, the invention disappeared back into the drawer. It was not until 1948, when Columbia/CBS introduced an improved LP with 33-1/3 rpm, that the new technology began its triumphal march.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3