IM JAZZ ROCK EINE DER BESTEN: CHRISTIANE UFHOLZ WIRD 75

IM JAZZ ROCK EINE DER BESTEN: CHRISTIANE UFHOLZ WIRD 75

Ihren 75. Geburtstag feiert am 1. September die Sängerin Christiane Ufholz. In den Sechzigern begann ihre Rock- und Jazz-musikalische Karriere. Sie sang bei den Butlers, kam über mehrere Stationen 1972 bis ins Jazz Rock spielende Dresden Septett, das sich 1973 zur Gruppe Lift entwickelte. In dieser Zeit sang sie neben Stephan Trepte, wurde Mitte der Siebziger von Klaus Lenz engagiert, sang für Günther Fischer und mit Manfred Krug. Sie galt als eine der bedeutendsten Jazz- und Rock-Sängerinnen der DDR. Im Zuge der Ausbürgerung von Wolf Biermann und ihrer kritischen Haltung dazu ging sie 1976 in den Westen, wo sie anfangs die Sangeskarriere an den Nagel hing. Interessant ist ihre Mitwirkung an dem Band-Projekt Windminister, das 1980 in West-Berlin an den Start ging, aus übergesiedelten DDR-Musikern bestand und eine Mischung aus progressiver Rockmusik und Blues Rock spielte. Mit dabei waren neben Ufholz Eberhard Klunker und Olaf Wegner (Hansi Biebl Blues Band) sowie Thomas Schoppe und Klaus Jentzsch (Renft Combo). Nach nur einem Auftritt zerbrach die Konstellation wieder. Erst Mitte der Neunziger kehrte Christiane Ufholz ins Musikgeschäft zurück, trat unter anderem mit Klaus Jentzsch auf, sang an der Seite von Eberhard Klunker, war bei der Jonathan Blues Band ... Wir gratulieren ihr herzlich.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3