GRUNGE-HELD MARK LANEGAN MIT NUR 57 JAHREN VERSTORBEN

GRUNGE-HELD MARK LANEGAN MIT NUR 57 JAHREN VERSTORBEN

Der Sänger der Grunge-Pioniere Screaming Trees, Mark Lanegan, ist am 22. Februar mit nur 57 Jahren verstorben. Die 1984 gegründete Gruppe, mit der er bis 2000 sieben Alben einspielte, gehörte zu den wichtigsten und stilprägendsten Grunge-Formationen aus Seattle. Screaming Trees waren in den Anfangsjahren vor allem für ihre psychedelischen Einflüsse berühmt. Nach dem Split stieg er bei Queens of the Stone Age ein, wo er als Co-Sänger und Keyboarder fungierte. 2003 gründete er mit Greg Dulli (Afghan Wigs) die Band The Gutter Twins. Neben all seinen Bands verfolgte er eine Solokarriere. Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben. Lanegan hatte aber seit Jahrzehnten Alkohol-und Drogenprobleme.
The lead singer of Grunge pioneers Screaming Trees, Mark Lanegan, died February 22 at just 57. The group, which he formed in 1984 and recorded seven albums with until 2000, was one of Seattle's most important and style-defining Grunge formations. Screaming Trees were most famous for their psychedelic influences in the early years. After the split, he joined Queens of the Stone Age, where he served as co-vocalist and keyboardist. In 2003, he formed the band The Gutter Twins with Greg Dulli (Afghan Wigs). In addition to all his bands, he pursued a solo career. The cause of death was not disclosed. However, Lanegan had alcohol and drug problems for decades.
Zurück zum Blog
  • ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜNDIGT

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

  • SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

  • BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM SOLOSCHAFFEN

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

1 von 3