GRUNGE-HELD MARK LANEGAN MIT NUR 57 JAHREN VERSTORBEN

GRUNGE-HELD MARK LANEGAN MIT NUR 57 JAHREN VERSTORBEN

Der Sänger der Grunge-Pioniere Screaming Trees, Mark Lanegan, ist am 22. Februar mit nur 57 Jahren verstorben. Die 1984 gegründete Gruppe, mit der er bis 2000 sieben Alben einspielte, gehörte zu den wichtigsten und stilprägendsten Grunge-Formationen aus Seattle. Screaming Trees waren in den Anfangsjahren vor allem für ihre psychedelischen Einflüsse berühmt. Nach dem Split stieg er bei Queens of the Stone Age ein, wo er als Co-Sänger und Keyboarder fungierte. 2003 gründete er mit Greg Dulli (Afghan Wigs) die Band The Gutter Twins. Neben all seinen Bands verfolgte er eine Solokarriere. Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben. Lanegan hatte aber seit Jahrzehnten Alkohol-und Drogenprobleme.
The lead singer of Grunge pioneers Screaming Trees, Mark Lanegan, died February 22 at just 57. The group, which he formed in 1984 and recorded seven albums with until 2000, was one of Seattle's most important and style-defining Grunge formations. Screaming Trees were most famous for their psychedelic influences in the early years. After the split, he joined Queens of the Stone Age, where he served as co-vocalist and keyboardist. In 2003, he formed the band The Gutter Twins with Greg Dulli (Afghan Wigs). In addition to all his bands, he pursued a solo career. The cause of death was not disclosed. However, Lanegan had alcohol and drug problems for decades.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3