FOREIGNER, JOE LYNN TURNER, JENNIFER RUSH: KEYBOARDER ALAN GREENWOOD WIRD 70

FOREIGNER, JOE LYNN TURNER, JENNIFER RUSH: KEYBOARDER ALAN GREENWOOD WIRD 70

Keyboarder Alan Greenwood war ein eher unauffälliger Musiker, kann mit seinen 70 Jahren (er hat am 20. Oktober Geburtstag) aber auf eine vorzeigbare Vita zurückblicken. Greenwood war 1976 Gründungsmitglied von Foreigner und gehörte der Hard-Rock-Formation bis 1980 an. Bis 1983 betrieb er dann seine eigene Band namens Spys. Außerdem war er auf mehreren Platten von Joe Lynn Turner (Deep Purple, Rainbow) zu hören und erledigte Jobs für Jennifer Rush.

Keyboardist Alan Greenwood was a rather inconspicuous musician, but with his 70 years (his birthday is on October 20) he can look back on a presentable resume. Greenwood was a founding member of Foreigner in 1976 and belonged to the Hard Rock formation until 1980. He then ran his own band called Spys until 1983. He also appeared on several records by Joe Lynn Turner (Deep Purple, Rainbow) and did jobs for Jennifer Rush.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3