EPIDERMIS-DEBÜT GENIUS OF ORIGINAL FORCE WIEDERVERÖFFENTLICHT

EPIDERMIS-DEBÜT GENIUS OF ORIGINAL FORCE WIEDERVERÖFFENTLICHT

Da ist sie also: Die Debüt-LP von Epidermis erschien 1977 auf Kerston und erfährt jetzt auf dem sich der Pflege des Krautrock verpflichtet fühlenden Label Garden of Delights (GoD) ihre Wiederveröffentlichung. Natürlich war dieses Progressive-Rock-Werk der hessischen Formation auf dem Höhepunkt der Punk-Explosion vollkommen aus der Zeit gefallen, ist aber in der Rückschau ein echtes Meisterstück des Canterbury-Stils. Natürlich war GENIUS OF ORIGINAL FORCE das damals schon – aber wen interessierte das im “Anarchy In The UK“-Rausch. Es ist eine Lust, beim Hörgenuss nachzuverfolgen, wie das Quartett Reiner Neeb, Rolf Lonz, Michael Kurz und Wolfgang Wuensche damals seine musikalischen Ideen wie Puzzleteile ineinanderschob, um über ausgeklügelte Arrangements harmonisch wirkende Gesamtbilder entstehen zu lassen. Fans dieser speziellen Musik werden schnell Querverweise zu britischen Vorbildern ausmachen, der besonderen Wirkung der Epidermis-Epen tut das allerdings keinen Abbruch. Schön, dass es diese Platte wieder gibt. Und wie bei GoD üblich, erzählt ein 20-seitiges Booklet unter Verwendung zahlreicher unveröffentlichter Fotos die Geschichte der Band und Entstehung der Platte. (Garden of Delights, 4 Tracks) jub
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3