DREI OSTROCK-STARS FEIERN GEBURTSTAG

DREI OSTROCK-STARS FEIERN GEBURTSTAG

Was für ein Tag dieser 29. November doch für Ostrock-Fans ist! Gleich drei berühmte Gesichter ostdeutscher Pop- und Rock-Musik-Kultur haben Geburtstag.

Rainer Oleak wird 69 Jahre alt. Der Keyboarder, Komponist und Arrangeur gehörte in der DDR zu den innovativsten Künstlern. Bands, die er anführte oder als Mitmusiker beeinflusste, wurden Impulsgeber: Neue Generation, Neumis Rock Circus, Datzu. Zu seinen aktuellen Aktivitäten - er brachte kürzlich ein Album mit Holger-Biege-Songs heraus - gehört die Tätigkeit als Musikalischer Leiter bei den Störtebeker Festspielen.

Dieter Hertrampf wird 78. Der Gitarrist, Sänger und Songschreiber gehörte quasi sein gesamtes musikalisches Leben den Puhdys an. Er veröffentlichte drei Solo-Alben und ist seit dem Ende der Puhdys in unterschiedlichen Konstellationen live zu sehen. Unter anderem als Quaster & Friends oder Quaster unplugged. Er spielt Puhdys-Stücke, Cover-Versionen und Solo-Material.

Hans-Jürgen „Jäcki“ Reznicek wird genau wie Oleak 69. Der Bassist spielt derzeit bei Silly, ist wieder Teil der Pankow-Besetzung, spielte in den Siebzigern bei Veronika Fischer und Klaus Lenz, war in den Neunzigern an King-Kong-Platten beteiligt und ist auf unzähligen Alben - vornehmlich von Ostkünstlern - als Gastmusiker zu hören.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3