CORKY LAING: LETZTER MOUNTAIN WIRD 75

CORKY LAING: LETZTER MOUNTAIN WIRD 75

In den Siebzigern wurde Corky Laing wegen seines harten Schlagzeugspiels verehrt. Von 1969 bis 1974 war er Rückhalt der New Yorker Heavy-Rock-Band Mountain. Auch die weiteren Inkarnationen der Formation sahen den Kanadier hinter dem Drum-Kit. Nicht weniger zupackend war die Super Group West, Bruce & Laing, die von 1972 bis 1974 existierte.
Darüber hinaus spielte er unter anderem auf einigen LPs von Leslie West, war Bestandteil eines Projects mit Felix Pappalardi, Mick Ronson und Ian Hunter oder veröffentlichte Solo-Alben. Mittlerweile ist Laing das letzte noch lebende Mitglied des klassischen Mountain-Line-ups.
2019 ist seine Autobiografie "Letters to Sarah" erschienen.
Am 26. Januar wird Corky Laing 75 Jahre alt.

In the seventies, Corky Laing was revered for his hard-hitting drumming. From 1969 to 1974, he was the backing of New York Heavy Rock band Mountain. Subsequent incarnations of the outfit also saw the Canadian behind the drum kit. No less heavy was the super group West, Bruce & Laing, which existed from 1972 to 1974.
In addition, he played on some LPs by Leslie West, was part of a project with Felix Pappalardi, Mick Ronson and Ian Hunter or released solo albums. Meanwhile, Laing is the last living member of the classic Mountain lineup.
In 2019, his autobiography "Letters to Sarah" was published.
On January 26, Corky Laing will be 75 years old.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3