CILLA BLACK: MIT DEN BEATLES IN DIE ERFOLGSSPUR

CILLA BLACK: MIT DEN BEATLES IN DIE ERFOLGSSPUR

Mit den Beatles befreundet zu sein, war vor allem in den Sechzigern durchaus von Vorteil - wie es Cilla Black erleben durfte. Nicht nur, dass John Lennon das Mädchen aus Liverpool ins Business einführte, gemeinsam mit Paul McCartney schrieb er ihr auch ein paar Chart-Erfolge In die musikalische Vita. Cilla Black, die erst vor knapp sechs Jahren nach einem Sturz in ihrer spanischen Villa verstorben ist, war allerdings auch etwas ganz Besonderes. Sang sie zurückhaltend, klang sie zart und zerbrechlich, legte sie sich ins Zeug, konnte sie mit ihrem Organ Mauern zum Einsturz bringen. Bis in die frühen Siebziger mischte sie in den Top ten des Vereinigten Königreichs mit.

Being friends with the Beatles was an advantage, especially in the sixties - as Cilla Black experienced. Not only did John Lennon introduce the girl from Liverpool to the business, he also added a few chart successes to her musical resume together with Paul McCartney. Cilla Black, who died just six years ago after a fall in her Spanish villa, was also something very special. When she sang with restraint, she sounded delicate and fragile, if she gave her voice volume, she could bring down walls. She could placed songs in the top ten of the United Kingdom untill the early seventies.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3