CAN-SÄNGER DAMO SUZUKI MIT 74 JAHREN VERSTORBEN

CAN-SÄNGER DAMO SUZUKI MIT 74 JAHREN VERSTORBEN

Zwar Japaner, verkörperte Damo Suzuki als Sänger von Can zwischen 1970 und 1973 die experimentelle Aufbruchstimmung in der deutschen Rockmusik wie nur wenige es vermochten. Da, wo die meisten trotz ihre außergewöhnlichen und bis zu jenem Zeitpunkt ungehörten musikalischen Ideen eher wie grüblerische Eigenbrötler vortrugen, gebärdete sich Suzuki als extrovertierter Frontmann. Der Japaner war Can-Mitgliedern in München als Straßenmusiker aufgefallen und ohne viel Hin und Her als neuer Sänger angestellt worden. Suzuki fungierte fortan mit seinen Gesangsimprovisationen wie ein zusätzliches Instrument. Nach seinem Ausstieg bei Can zog er sich aus dem Musikgeschäft zurück und widmete sich intensiv seiner Zugehörigkeit zu den Zeugen Jehovas. Im Jahr seiner Rückkehr auf die Bühne wurde bei ihm erstmals Darmkrebs diagnostiziert. Das war 1983. Anfangs tauchte er bei Dunkelziffer auf, gestaltete seine Solokarriere aber vornehmlich mit Damo Suzuki‘s Network. Zwischenzeitlich liefen seine Aktivitäten auch unter Damo Suzuki Band. 2014 kehrte der Krebs zurück, dem er am 9. Februar 2024 erlag.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3