BLUES-GITARRIST JOHNNY WHITEHILL VERSTORBEN

BLUES-GITARRIST JOHNNY WHITEHILL VERSTORBEN

Den Gitarristen Johnny Whitehill kennt man seit den Siebzigern als eine feste Größe in der britischen Bluesszene. Mit den Blues Burglars, die er Anfang der Achtziger mit dem Harpspieler Paul Lamb gründete, erwarb er sich einen festen Platz in den Blues-Annalen der britischen Insel. Es gab kaum jemanden, der den Sound der Fünfziger derart reproduzierte wie Whitehill. Zu seinen Inspirationsquellen gehörten B.B. King, T-Bone Walker, Robert Johnson, Blind Boy Fuller, Lightnin' Hopkins und Peter Green. Er hat mit Unterbrechungen eigene Alben aufgenommen, arbeitete zwei Jahrzehnte lang hauptsächlich mit Paul Lamb & the King Snakes zusammen und tourte in den 2000ern als Johnny Whitehill's Real Deal durch seine Heimat. Nach bisherigen Informationen ist Whitehill am 1. Juli verstorben.

Guitarist Johnny Whitehill made a name for himself on the British Blues scene since the seventies. With the Blues Burglars, which he founded in the early eighties with harp player Paul Lamb, he earned a permanent place in the Blues annals of the British Isles. There was hardly anyone who reproduced the sound of the fifties like Whitehill. Among his sources of inspiration were B.B. King, T-Bone Walker, Robert Johnson, Blind Boy Fuller, Lightnin' Hopkins and Peter Green. Particularly famous was his album GUITAR SLINGER (1998), he worked primarily with Paul Lamb & the King Snakes for two decades, and toured his homeland as Johnny Whitehill's Real Deal in the 2000s. According to previous information, Whitehill passed away on July 1.
Zurück zum Blog
  • FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN BOSTON

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

    FLEETWOOD MAC: MIT PETER GREEN AUF DEM ZENIT IN...

    Jens-Uwe Berndt

    Ausschnitte der Konzerte von Fleetwood Mac am 5., 6. und 7. Februar 1970 kursierten in den Achtzigern einige: LIVE IN BOSTON, CERULEAN, LIVE oder GREEN MANALISHI "LIVE" waren vier der...

  • MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRAND FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

    MIT PENNÄLER-PUNK AN DIE SPITZE: PLASTIC BERTRA...

    Jens-Uwe Berndt

    "Ca plane pour moi" haute ohne Frage ordentlich rein. Und im Verbund mit dem hyperaktiven Sonnyboy Plastic Bertrand musste die eingängige Nummer einfach erfolgreich sein. Aber ausgerechnet der einzige Hit...

  • SHEENA EASTON WURDE 65

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

    SHEENA EASTON WURDE 65

    Jens-Uwe Berndt

    Die schottische Sängerin wurde in Großbritannien bekannt, als sie 1980 Mittelpunkt einer TV-Doku wurde, in der die Produktion einer Single einer Pop-Sängerin mit der Kamera begleitet wurde. Im selben Jahr...

1 von 3