BEAVERTEETH: SOUTHERN ROCK DER SOFTEN ART

BEAVERTEETH: SOUTHERN ROCK DER SOFTEN ART

(English below)
Wenn man das Cover von DAM IT (1978) sieht, könnte man meinen, das Artwork war zuerst da - und erst dann der merkwürdige Bandname. Beaverteeth existierten von 1972 bis 1978 und gehörten zu jener Sparte des Southern Rock, in der die Bands neben Country Rock deutlich Soul und Funk zuließen. Diese Spur hatte einst die Allman Brothers Band gelegt und war von den Doobie Brothers in kommerzielle Bahnen gelenkt worden. Beaverteeth, die in Deutschland nur eingefleischten Fans bekannt sein werden, klingen zum Teil wie Atlanta Rhythm Section. Bei denen hatte Sänger Rodney Justo mal eine Platte besungen. Außer DAM IT gibt es noch BEAVERTEETH (1977). Damit hat es sich mit der Discography.

When you see the cover of DAM IT (1978), you might think the artwork came first - and only then the strange band name. Beaverteeth existed from 1972 to 1978 and belonged to that branch of Southern Rock in which bands clearly allowed Soul and Funk in addition to Country Rock. This hint had once been laid by the Allman Brothers Band and had been steered into commercial lanes by the Doobie Brothers. Beaverteeth, who will only be known to die-hard fans in Germany, sound in part like Atlanta Rhythm Section. Singer Rodney Justo once sang on one of their records. Besides DAM IT there is BEAVERTEETH (1977). That's it with the Discography.
Zurück zum Blog
  • DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WURDE 60

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

    DORO PESCH: DEUTSCHLANDS HEAVY-METAL-KÖNIGIN WU...

    Jens-Uwe Berndt

    Sie begleitet die deutsche Heavy-Metal-Gemeinde seit mindestens 1982, als sie Gründungsmitglied von Warlock wurde. Davor hatte sie bereits in den Bands Snakebite, Beast und Attack gesungen. Warlock kamen mit ihrem...

  • MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

    MAMAS & PAPAS: MICHELLE PHILLIPS WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Michelle Phillips war 1965 Gründungsmitglied von The Mamas & The Papas und Mitautorin einiger der größten Hits der Band. Verheiratet mit Sänger und Band-Leader John Phillips, führten ihre zahlreichen Affären...

  • MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

    MOTT THE HOOPLE: IAN HUNTER WURDE 85

    Jens-Uwe Berndt

    Es ist zwar schon zwei Tage her, gewürdigt werden soll Ian Hunter an dieser Stelle trotzdem, denn er wurde am 3. Juni 85 Jahre alt. Die Karriere des Sängers und...

1 von 3