BEAT-CLUB & MINIKLEID: USCHI NERKE WURDE 80

BEAT-CLUB & MINIKLEID: USCHI NERKE WURDE 80

Uschi Nerke war das Gesicht des Beat-Club. sie moderierte ihre Parts zwar immer etwas aufgesagt, war dabei aber einfach herrlich anzuschauen. Und wenn sie auch kleine Spitzen oder Flapsigkeiten fast emotionslos herunter betete, schlugen ihr die heißesten Sympathien der Zuschauer entgegen. Mit Uschi Nerke hatte der Beat-Club eine Moderationswaffe, die vergleichbaren Musiksendungen im Ausland meist fehlte. Ihre Wirkung bezog sie auch aus ihrem tadellosen Aussehen und der manchmal gefährlich knappen Minikleider, die sie häufig selbst entworfen haben soll. Bis in die Gegenwart blieb Uschi Nerke der Musik der 60s und 70s treu, indem sie immer wieder bei Oldie-Veranstaltungen als Moderatorin auftrat oder zwischenzeitlich verschiedene Radiosendungen betreute. Unter dem Pseudonym Karina versuchte sie es auch mal kurz als Sängerin, blieb damit aber erfolglos. Am 14. Januar wurde Uschi Nerke 80 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3