BAUMANN/SCHNITZLER: KRAUTROCKER AUF NDW-TRIP

BAUMANN/SCHNITZLER: KRAUTROCKER AUF NDW-TRIP

Peter Baumann - von 1971 bis 1977 Tangerine-Dream-Musiker und mit seinem Solo-Debüt ROMANCE ‘76 ein Elektronik-Innovator - erlaubte sich 1982 einen NDW-Ausflug. An seiner Seite ein weiteres Krautrock-Urgestein: Conrad Schnitzler (Tangerine Dream 1969-1971, Kluster). Beide riefen kurzzeitig das Projekt Berlin Express ins Leben und veröffentlichten in der Hochzeit der Neuen Deutschen Welle die Maxi “The Russians Are Coming“. Sowohl dieser Songs, als auch die B-Seiten-Stücke “Die Russen kommen“ und “The 4:08 To Paris“ hatten englische und deutsche Text-Passagen. Die Songs waren ganz im Stil von Kraftwerk seit TRANS EUROPA EXPRESS gehalten und passten mit ihrer harten Elektronik perfekt in die Zeit. Kommerziellen Erfolg hatten Berlin Express jedoch nicht, obwohl die Maxi auch in Übersee erschien.

Peter Baumann - Tangerine Dream musician from 1971 to 1977 and an electronic innovator with his solo debut ROMANCE '76 - allowed himself an NDW excursion in 1982. At his side another Krautrock icon: Conrad Schnitzler (Tangerine Dream 1969-1971, Kluster). Both worked in the project Berlin Express for a short time and released the Maxi "The Russians Are Coming" during the heyday of the Neue Deutsche Welle. This song and the B-sides "Die Russen kommen" and "The 4:08 To Paris" had English and German lyric parts. The songs were completely in the style of Kraftwerk since TRANS EUROPA EXPRESS and fit perfectly into the time with their hard electronics. Berlin Express did not have commercial success, although the Maxi was also released in America.
Zurück zum Blog
  • STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER FEIERTE SEINEN 65. GEBURTSTAG

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

    STRAY CATS: GITARRIST UND SÄNGER BRIAN SETZER F...

    Jens-Uwe Berndt

    Brian Setzer gründete 1979 die Stray Cats und legte mit seiner Rockabilly-Band eine kurze, aber sehr erfolgreiche Karriere hin. Dabei profitierte er davon, dass es im Zuge des New Wave...

  • BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

    BLONDIE-KEYBOARDER JIMMY DESTRI WURDE 70

    Jens-Uwe Berndt

    Der in Brooklyn geborene Jimmy Destri musizierte in mehreren unbekannten Formationen, bevor er 1975 als Keyboarder zu Blondie stieß. Als die Band Zu Beginn der Achtziger auszutrudeln begann, nutzte Destri...

  • CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

    CURVED-AIR-SÄNGERIN SONJA KRISTINA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Beim "Hair"-Musical aufgefallen, engagierten die Progressive-Rock-Musiker von Curved Air Sonja Kristina 1970 als Sängerin. Sie blieb bis zur zweiten Auflösung 1976, nachdem sie die erste Auszeit der Band 1973 gut...

1 von 3