BADFINGER: EIGENTLICH MUSIK FÜR DIE TOP 10

BADFINGER: EIGENTLICH MUSIK FÜR DIE TOP 10


(English below) Eigentlich hätten Badfinger die 70er Jahre beherrschen müssen. Jedes ihrer Alben beinhaltete derart wunderschöne Songs, dass man nur traurig die Augen niederschlagen kann. Dabei hatte alles so vielversprechend begonnen: 1970 erschien unter Mitwirkung von Paul McCartney auf dem Apple-Label das Debüt MAGIC CHRISTIAN MUSIC. Darauf “Come And Get It“, eine McCartney-Komposition, die mal eben im UK auf 4 landete und in den USA erst auf Rang 7 zum Stehen kam. In der Folge dominierten Management- und Plattenfirmen-Probleme, die die Musiker in schwere finanzielle Krisen stürzten. Im Mai 1975 erhängte sich Sänger/Gitarrist Pete Ham, weshalb die Band aufgelöst wurden. Die beiden Ex-Badfinger Tom Evans (voc, bg) und Joey Molland (voc, g) wagten mit neuen Leuten 1978 einen Neuanfang und veröffentlichten ein Jahr später das Album AIRWAVES. Wieder strahlten einige Nummern, allen voran der Titelsong. Der Erfolg der Anfangstagen stellte sich aber nicht wieder ein. Evans zerbrach schließlich ebenfalls an gerichtlichen Auseinandersetzungen um Credits und finanzielle Beteiligungen. Er nahm sich im November 1983 das Leben.

Badfinger should actually have ruled the 1970s. Each of their albums contained such beautiful songs that you can only sadly lower your eyes. Everything had started so promisingly: in 1970 the debut MAGIC CHRISTIAN MUSIC appeared on the Apple label with the participation of Paul McCartney. Then “Come And Get It“, a McCartney composition that just landed on 4 in the UK and only came to a stop on 7th in the USA. As a result, management and record company problems dominated, which plunged the musicians into serious financial crises. In May 1975 singer/guitarist Pete Ham hanged himself, which is why the band were disbanded. The two ex-Badfinger-MembersTom Evans (voc, bg) and Joey Molland (voc, g) ventured a fresh start with new people in 1978 and released the album AIRWAVES a year later. Again some songs were glittered, especially the title song. But the success of the early days did not return. Evans eventually also broke up in legal battles over credits and financial interests. He committed suicide in November 1983.
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3