ANGELHEADED HIPSTER: THE SONGS OF MARC BOLAN AND T. REX

ANGELHEADED HIPSTER: THE SONGS OF MARC BOLAN AND T. REX

T. Rex gehörten in den 70er Jahren zu den maßgebendsten Bands. Auch wenn Marc Bolan scheinbar der Makel anhing, den Glam Rock mit erfunden zu haben und seine kurzen und prägnanten Songs eine zeitlang vor allem die Single-Charts beherrschten, stand die Einzigartigkeit seiner Musik nie in Frage. Mittlerweile weiß man längst, dass T. Rex auf nachfolgende Musikergenerationen einen enormen Einfluss hatten. Selbst die aufmüpfigen Punks, denen Marc Bolan in den letzten Monaten vor seinem Unfalltod im September 1977 sehr zugetan war, wussten die auf den Punkt gespielte Musik der Londoner Band zu schätzen.

Im 50. Jahr der Umbenennung von Tyrannosaurus Rex in das griffige T. Rex fanden sich die unterschiedlichsten Pop- und Rock-Musiker zusammen, um Marc Bolan und seiner Band mit eigenen Versionen seiner Songs die Ehre zu erweisen. Mit dem Album ANGELHEADED HIPSTER: THE SONGS OF MARC BOLAN AND T. REX erscheint am 4. September ein Album, das unter anderem Künstler wie Nick Cave, Elysian Fields, Peaches, Elton John, Joan Jett, Emily Haines, Todd Rundgren oder Kesha vereint.

VÖ: 04. September 2020 durch BMG auf CD, LP und digital

Track-Liste:

1. Children Of The Revolution - Kesha
2. Cosmic Dancer - Nick Cave
3. Jeepster - Joan Jett
4. Scenescof - Devendra Banhart
5. Life’s A Gas - Lucinda Williams
6. Solid Gold, Easy Action - Peaches
7. Dawn Storm - Børns
8. Hippy Gumbo - Beth Orton
9. I Love To Boogie - King Khan
10. Beltane Walk - Gaby Moreno
11. Bang A Gong (Get It On) - U2 feat. Elton John
12. Diamond Meadows - John Cameron Mitchell
13. Ballrooms Of Mars - Emily Haines
14. Main Man - Father John Misty
15. Rock On - Perry Farrell
16. The Street and Babe Shadow - Elysian Fields
17. The Leopards - Gavin Friday
18. Metal Guru - Nena
19. Teenage Dream - Marc Almond
20. Organ Blues - Helga Davis
21. Planet Queen - Todd Rundgren
22. Great Horse - Jessie Harris
23. Mambo Sun - Sean Lennon and Charlotte Kemp Muhl
24. Pilgrim’s Tale - Victoria Williams with Julian Lennon
25. Bang A Gong (Get It On) Reprise - David Johansen
26. She Was Born To Be My Unicorn / Ride A White Swan - Maria McKee & Gavin Friday

Im Video ist Joan Jetts Variante von “Jeepster“ zu sehen:

Zurück zum Blog
  • ADELE: ZWEI ZUSÄTZLICHE SHOWS IN MÜNCHEN

    ADELE: ZWEI ZUSÄTZLICHE SHOWS IN MÜNCHEN

    Jens-Uwe Berndt

    Hier mal ein Thema, das etwas aus dem GoodTimes-Kosmos herausbricht: Wie der Veranstalter mitteilt, wird es „aufgrund der einzigartigen Nachfrage im Sommer zwei weitere, finale Adele-Shows in München geben :...

    ADELE: ZWEI ZUSÄTZLICHE SHOWS IN MÜNCHEN

    Jens-Uwe Berndt

    Hier mal ein Thema, das etwas aus dem GoodTimes-Kosmos herausbricht: Wie der Veranstalter mitteilt, wird es „aufgrund der einzigartigen Nachfrage im Sommer zwei weitere, finale Adele-Shows in München geben :...

  • CAN-SÄNGER DAMO SUZUKI MIT 74 JAHREN VERSTORBEN

    CAN-SÄNGER DAMO SUZUKI MIT 74 JAHREN VERSTORBEN

    Jens-Uwe Berndt

    Zwar Japaner, verkörperte Damo Suzuki als Sänger von Can zwischen 1970 und 1973 die experimentelle Aufbruchstimmung in der deutschen Rockmusik wie nur wenige es vermochten. Da, wo die meisten trotz...

    CAN-SÄNGER DAMO SUZUKI MIT 74 JAHREN VERSTORBEN

    Jens-Uwe Berndt

    Zwar Japaner, verkörperte Damo Suzuki als Sänger von Can zwischen 1970 und 1973 die experimentelle Aufbruchstimmung in der deutschen Rockmusik wie nur wenige es vermochten. Da, wo die meisten trotz...

  • DIETER BOHLEN FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    DIETER BOHLEN FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    Jens-Uwe Berndt

    Wenn der Erfolg Recht hat, dann ist Dieter Bohlen einer der Besten. Allerdings hat der Komponist, Produzent und Entertainer mindestens so viele Gegner wie Fans. Seine Soft-Pop-Erfindung Modern Talking prägte...

    DIETER BOHLEN FEIERTE SEINEN 70. GEBURTSTAG

    Jens-Uwe Berndt

    Wenn der Erfolg Recht hat, dann ist Dieter Bohlen einer der Besten. Allerdings hat der Komponist, Produzent und Entertainer mindestens so viele Gegner wie Fans. Seine Soft-Pop-Erfindung Modern Talking prägte...

1 von 3