AN DER SEITE VON CLAPTON UND WATERS: ANDY FAIRWEATHER LOW FEIERTE SEINEN 75. GEBURTSTAG

AN DER SEITE VON CLAPTON UND WATERS: ANDY FAIRWEATHER LOW FEIERTE SEINEN 75. GEBURTSTAG

In den Achtzigern spielte Andy Fairweather Low live für und auf Alben von Roger Waters, in den Neunzigern stand er über Jahre Eric Clapton als Gitarrist zur Seite. Seine Karriere begann der walisische Musiker in den Sechzigern allerdings eher in der psychedelischen Pop-Musik, als er Sänger von Amen Corner war. Nach dem Split gründete der Musiker die Band Fair Weather und startete eine äußerst ergiebige Solo-Karriere. Darüber hinaus ist er bis heute ein beliebter Session-Musiker. So war er für Dave Edmunds, Gerry Rafferty, Emmylou Harris, Roy Wood, Joe Satriani und viele andere tätig. Am 2. August ist Andy Fairweather Low 75 Jahre alt geworden.
Zurück zum Blog
  • FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

    FELIX DE LUXE: ZU WENIG ZEIT FÜR DIE EWIGKEIT

    Jens-Uwe Berndt

    1983 gegründet, kamen Felix De Luxe mit ihrem deutschsprachigen Pop/Rock zu einer Zeit auf den Markt, als noch allerorten nach neuen deutschsprachigen Acts gesucht wurde. Wenngleich die sogenannte NDW langsam...

  • PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

    PRETTY-THINGS-BASSIST WALLY WALLER WURDE 80

    Jens-Uwe Berndt

    Wally Waller, der damals bereits auf eine erfolgreiche Zeit bei Fenmen zurückschauen konnte, wurde 1967 Bassist bei den Pretty Things. Als ein Freund von Sänger Phil May aus Kindertagen fanden...

  • GLAUBENSFRAGE ABBA

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

    GLAUBENSFRAGE ABBA

    Jens-Uwe Berndt

    Ähnlich wie bei den Bay City Rollers war die Haltung zu Abba in den Siebzigern unter Halbwüchsigen eine Glaubensfrage. Jungs fanden die Schweden eher doof, Mädchen identifizierten sich mit ihnen....

1 von 3