AMANDA LEAR: SCHON 81 ODER DOCH ERST 70?

AMANDA LEAR: SCHON 81 ODER DOCH ERST 70?

War’s der 18. November? Gehen wir mal davon aus. Und welches Jahr? 1939? Wäre heftig (81 Jahre alt). Dann gibt es da noch 1941, 1946 und schließlich 1950 zur Auswahl. Das können sich die Fans aussuchen. Amanda Lear, eine der Disco-Königinnen der 70er Jahre machte darum immer ein Geheimnis. Und hat es bis heute aufrecht erhalten. Auch ihren Geburtsort. Hanoi, Saigon, Hongkong? Egal. Ach ja - und dann war da noch das Rätselraten um ihr Geschlecht. Und das auch eigentlich nur, weil sie so eine extrem dunkle Stimme besaß, die man eigentlich nur Männern zutrauen wollte. Besser kann man einen Pop-Star nicht an das zahlungskräftige Volk bringen. Und in Zentraleuropa funktionierte das zwischen 1975 und 1979 vortrefflich. Da tummelte sie sich überall immer mal in den Top 30. Für “Tomorrow“ gab es 1977 in Italien sogar einen Platz 1. Ansonsten waren “Queen Of China Town“ (1977) und „Follow Me“ (1978) Am erfolgreichsten. Auch wenn sie später in Hitparaden nicht mehr auftauchte, war sie als Künstlerin unermüdlich: 17 Alben und fast 70 Singles. Das ist beim besten Willen nicht zu übersehen.
Zurück zum Blog
  • ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜNDIGT

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

    ROACHFORD SIND ZURÜCK: DEUTSCHLAND-TOUR ANGEKÜN...

    Jens-Uwe Berndt

    Die Rock-Band Roachford unter Leitung des britische Soulsängers und Songwriters Andrew Roachford kündigt das neue Album THEN AND NOW und für den November die Rückkehr auf deutsche Bühnen an. Tickets...

  • SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

    SLADE-BASSIST JIM LEA WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Geige, Bass, Keyboard, Gitarre - Jim Lea war bei Slade nicht nur der Mann mit dem größten Instrumentenarsenal, sondern auch jener Musiker, der den größten Einfluss auf die musikalische Ausrichtung...

  • BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM SOLOSCHAFFEN

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

    BIENENFLEISSIG: ACE FREHLEY MIT UMFANGREICHEM S...

    Jens-Uwe Berndt

    Gitarrist und Sänger Ace Frehley war außerhalb von Kiss von der klassischen Besetzung jener Musiker, der am fleißigsten immer wieder neues Material veröffentlichte (ein Ausschnitt siehe Foto). Kunststück, mögen manche...

1 von 3