ALLMAN-BROTHERS-GITARRIST DICKEY BETTS WURDE 80

ALLMAN-BROTHERS-GITARRIST DICKEY BETTS WURDE 80

Dickey Betts kam aus dem Country und Country Rock, als 1969 zum Gründungsmitglied der Allman Brothers Band wurde. Nach Duane Allmans Tod 1971 wurde die Position von Betts innerhalb der Gruppe immer bedeutender. Er war fortan nicht nur alleiniger Gitarrist, sondern zum Teil auch Sänger und vor allem sehr potenter Songwriter. Der größte Hit der Allmans, "Jessica" (1973), stammte aus seiner Feder. Ab 1974 veröffentlichte Dickey Betts auch Solomaterial. Später trat in den unterschiedlichsten Band-Konstellationen in Erscheinung - sowohl live, als auch mit Platten: Dickey Betts & Great Southern, Dickey Betts Band, Betts, Hall, Leavell und Trucks. Seit 2000 spielte Betts nicht mehr mit den Allmans. Er und der verbliebene Rest der Gruppe hatten sich im Unfrieden getrennt. Am 12. Dezember wurde Dickey Betts 80 Jahre alt.
Zurück zum Blog
  • STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30. JÄHRIGES JUBILÄUM

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

    STING, GRÖNEMEYER, KRAVITZ: JAZZOPEN FEIERT 30....

    Jens-Uwe Berndt

    Die Stuttgarter Jazzopen erleben in diesem Jahr ihre 30. Auflage und warten zum Jubiläum erneut mit einem beachtlichen internationalen Star-Aufgebot auf. Zu den Zugpferden gehören von 18. Bis 29. Juli...

  • EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

    EXTRABREIT: PUNK FÜR DEN MAINSTREAM

    Jens-Uwe Berndt

    Natürlich klingt "Punk für den Mainstream" fürs deutsche Ohr erstmal blasphemisch. Aber das war (ist?) wie so oft ein rein deutsches Problem, denn in Großbritannien und in den USA war...

  • ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

    ALLES DEUTSCH: JOACHIM WITT WURDE 75

    Jens-Uwe Berndt

    Joachim Witt war zu NDW-Zeiten eine Identifikationsfigur. Mit "Goldener Reiter" landete er 1981 einen der ultimativen Hits der Welle (#2). Das Stück hatte zwar großes Mitwipp-Potenzial, zeigt aber mit Blick...

1 von 3